Bunter Nudelsalat

Zutaten:
Circa 250g Nudeln
1 Würfel Gemüsebrühe
2 Paprika
1 Dose Mais
3 Möhren
2 Stängel Frühlingszwiebeln
500g Quark

Zubereitung:
Die Möhren in Scheiben schneiden und zusammen mit den Nudeln kochen.
Die Frühlingszwiebel in Scheiben schneiden, den Quark mit etwas Brühe glatt rühren und die Zwiebel hinzugeben. Die Paprika putzen und in Stücke schneiden.
Nach dem die Nudeln und Möhren etwas abgekühlt sind, die Flüssigkeit vom Mais abgießen und zum Schluss, alles in eine große Schüssel geben.

Advertisements

Ein-Topf-Pasta

Zutaten:
Ca. 250g Nudeln
Eine große Zucchini
Braune Champignons
2 Würfel Gemüsebrühe
750ml Wasser
1 Stängel Frühlingszwiebel
Etwas Tomatenmarkk und Butter
100ml Sahne

Zubereitung:
Die Frühlingszwiebel in Ringe schneiden und in etwas Butter anschwitzen. Die Pilze in Scheiben schendien und hinzugeben. Als nächtes die trocknen Nudeln und 750ml Wasser und die Gemüsebrühe hinzugeben. Alles gut umrühren. Nun die Zucchini in Stifte oder Stücke schnedien und hinzugeben. Zum Schluss zum Würzen das Tomatenmark und die Sahne hinzugeben. Gelegentlich umrühren und solange köcheln lassen, bis die Nudeln gar sind.

Da mir persönlich die Pasta noch zu flüssig war und eher an Suppe erinnerte, habe ich noch etwas Gouda hinein gerieben

Pizzasuppe

Zutaten:
300g gemischtes Hackfleisch
2 Möhren
1 Paprika
500ml passierte Tomaten
100g Frischkäse
1 Brühwürfel

Zubereitung:
Das Hackfleisch anbraten, die passierten Tomate und den Brühwürfel hinzufügen. Die Möhren und Paprika putzen und in Scheiben/Stücke schneiden.
Aufgrund der Tatsache das Möhren härter sind, als Paprika, habe ich diese zuerst in den Topf gegeben und die Paprika ein paar Minuten später.
Das ganze lässt man solange kochen bis das Hackfleisch fertig und das Gemüse die gewünschte Konsistenz hat. Zum Schluss noch den Frischkäse unterrühren.

Blumenkohlpürree

Zutaten:
1/2 Beutel Blumenkohl, TK
Sahne und Butter nach Belieben
Curry

Zubereitung:
Den tiefgefroeren Blumenkohl mit Wasser bedecken und circa 15 Minuten kochen. Danach abgießen, mit dem Püürierstab pürieren und dann mit Butter und Sahne festigen und mit Curry oder anderen Gewürzen abschmecken</p#>

Falscher Kartoffelsalat

Zutaten:
2 große Kohlrabi
1 Brühwürfel
1 Paprika
4 Wiener Würstchen
125g Naturjoghurt
Gewürze nach Belieben

Zubereitung:
Die Kohlrabi und Paprika putzen und in Stücke schneiden. Die Kohlrabi mit dem Brühwürfel circa 15 Minuten köcheln. Die Wiener in Scheiben schneiden. Wenn die Kohlrabi etwa lauwarm ist, alle Zutaten in eine Schüssel geben und den Joghurt untermengen.

Gemüse-Hackkuchen

Zutaten:
500g gemischtes Hack
2 Eier
1 Paprika
1 Möhre
Gewürze nach Belieben
200g Schmand
100g Joghurt
1 Ei
150-200g geriebener Käse

Zubereitung:
Die Paprika und Möhre putzen und in kleine Stücke schneiden. Das Hackfleisch, das Gemüse, die beiden Eier und Gewürze in einer Schüssel miteinander vermengen.Eine Springform mit Backpapier auslegen und den  Teig auf den Boden einer Springform drücken. Nun den Boden für 30 Minuten bei 180 Grad im Backofen backen.

Den Schmand mit dem Joghurt und dem Ei verrühren. Diese Mischung auf den heißen Boden geben, den Käse darauf verteilen und weitere 25 Minuten im Ofen backen lassen.

(C) Daggis LowCarb Küche by Facebook

Gemüsepfanne mit Leberkäs

Zutaten:
200g Gemüse nach Wahl (TK)
2 Scheiben Leberkäs
Sahne oder Creme fine

Zubereitung:
Das tiefgefroene Gemüse mit einem Schluck Wasser in einem Topf erwärmen. Den Leberkäs in Würfel schneiden und in der Pfanne anbraten und die Sahne oder Creme fine hinzugeben. Zum Schluss das Gemüse mit dem Fleisch vermengen.

Überbackenes Hähnchenbrustfilet mit Gemüseund Kartoffeln

Zutaten:
1 Hähnchenbrustfilet
1 Dose Möhrenmix
1 Packung Pilze
1 Kugel Mozzarella
2 EL Mehl
250ml Wasser

Zubereitung:
Das Hähnchenbrustfilet waagerecht durchschneiden und aufklappen. Die Kartoffeln und Pilze putzen, den Mozzarella abtropfen lassen, die Pilze und den Mozzarella in Scheiben schneiden. Die Kartoffeln 20 Minuten kochen. Das Hähnchenbrustfilet kurz in der Pfanne anbraten, die geschnittenen Pilze in einer Auflaufform verteilen. Das kurz angebratene Hähnchenbrustfilet darauf legen, ein paar Pilze darauf legen, darüber den Mozzarella legen.  Für 15 Minuten bei 180 Grad in den Ofen geben.

2 EL Mehl mit 250ml Wasser verrühren und zum Kochen bringen und anschließend die Dose Möhrenmix mit Flüssigkeit hinzufügen. Zum Schluss die Kartoffeln abgießen und alles auf einen Teller anrichten.

Spaghetti mit Karotten-Paprikasauce

Zutaten:
250g Spaghetti
4 Möhren
1 Zwiebel
2 Paprikaschoten
200ml Gemüsebrühe

Zubereitung:
Die Zwiebel, die Möhren und die Paprikaschoten putzen und in Stücke schneiden. Das Gemüse in der Gemüsebrühe 15 Minuten garen und inzwischen die Spaghetti kochen. Die Nudeln abgießen und das Gemüse nach belieben pürieren und unter die Nudeln geben.