Überbackenes Hähnchenbrustfilet mit Gemüseund Kartoffeln

Zutaten:
1 Hähnchenbrustfilet
1 Dose Möhrenmix
1 Packung Pilze
1 Kugel Mozzarella
2 EL Mehl
250ml Wasser

Zubereitung:
Das Hähnchenbrustfilet waagerecht durchschneiden und aufklappen. Die Kartoffeln und Pilze putzen, den Mozzarella abtropfen lassen, die Pilze und den Mozzarella in Scheiben schneiden. Die Kartoffeln 20 Minuten kochen. Das Hähnchenbrustfilet kurz in der Pfanne anbraten, die geschnittenen Pilze in einer Auflaufform verteilen. Das kurz angebratene Hähnchenbrustfilet darauf legen, ein paar Pilze darauf legen, darüber den Mozzarella legen.  Für 15 Minuten bei 180 Grad in den Ofen geben.

2 EL Mehl mit 250ml Wasser verrühren und zum Kochen bringen und anschließend die Dose Möhrenmix mit Flüssigkeit hinzufügen. Zum Schluss die Kartoffeln abgießen und alles auf einen Teller anrichten.

Advertisements

Röstiauflauf

Zutaten:
1 Tüte Rösti
1 Paket Kassler (ca. 500g)
200g geriebenen Käse
200ml Sahne
2 Flaschen Cremefine

Zubereitung:
Die Sahne mit dem Cremefine verrühren. Das Kassler in eine Auflaufform legen, einen Teil der Soße darauf verteilen, darauf die Rösti legen und den restlichen Teil der Soße verteilen. Den Auflauf für 40 Minuten bei 200 Grad in den Ofen, heraus nehmen, den Käse darüber verteilen und weitere 20 Minuten in den Ofen.

Gnocchi-Gemüsetopf

Zutaten:
500g Gnocchi
200g Fetakäse
2 Zucchini
6 Karotten
250ml Wasser
1 Brühwürfel

Zubereitung:
Die Karotten schälen, die Zucchini und die Karotten in Scheiben schneiden und mit dem Wasser und dem Brühwürfel erwärmen. in einem seperaten Topf Wasser erhitzen und die Gnocchi nach Packungsanweisung zubereiten. Wenn die Gnocchis fertig sind, den Fetakäse über dem Gemüse zerbröseln und zum Schmlezn bringen. Die fertigen Gnocchis abgießen, wieder in den Topfg eben, das Gemüse hinzufügen und umrühren.

Bratkartoffeln

Zutagen:
500g Kartoffeln
1 Zwiebel
1 Zucchini

Zubereitung:
Die Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden, 10 Minuten kochen. Die Zwiebel würfeln und in der Pfanne anbraten, die Kartoffeln abgießen, in die Pfanne geben und weitre 10 Minuten braten. Kurz vorm Schluss die Zucchinischeiben hinzugeben.

Rosenkohl-Kasslerauflauf

Rosenkohl-kasslerauflauf

Zutaten:
250g Rosenkohl (TK)
500g Kassler-Lachsbraten
2 Süßkartoffeln
1 Tüte geriebenen Käse
250ml Wasser
1 Brühwürfel
2-3 EL Mehl

Zubereitung:
Die Süßkartoffel schälen und in Stücke schneiden, die Kartoffeln und den Rosenkohl 15 Minuten kochen, abgießen und zur Seite stellen. Den Kassler-Lachsbraten in Stücke schneiden, aus dem Wasser, dem Mehl und dem Brühwürfel eine Mehlschwitze herstellen. Die Kartoffelstücke und den Kassler in einer Auflaufform verteilen, darüber den Rosenkohl verteilen und darüber den Rest Kartoffeln und Kassler verteilen. Danach die Soße darüber geben, mit dem Käse abschließen und für 30 Minuten bei 200 Grad im Ofen garen.