Philadelphia-Torte

Zutaten:
200g Löffelbiskuit
100g Butter
250g Frischkäse
6 EL Zucker
1 Paket Götterspeise Zitrone
250ml Wasser
400g Sahne
2 Pakete Vanillezucker
2 Pakete Sahnesteif

Zutaten:
Die Löffelbiskuits zerkleinern, die Butter schmelzen und mit den Kekskrümmeln vermengen. Zwei Drittel der Maße auf einen Springformboden drücken. Die Götterspeise mit dem Wasser verrühren, 10 Minuten quellen lassen, erwärmen, erkalten lassen und mit dem Frischkäse und dem Zucker verrühren.

Die Sahne mit Vanillezucker und Sahnesteif steif schlagen und unter die Frischkäsemaße heben. Die Creme auf den Boden verteilen und die restlichen Biskuitkrümmel darauf verteilen.

Advertisements

Mandarinen-Schmandkuchen

Zutaten für den Boden:
4 Eier
250g Zucker
1 Tüte Vanillezucker
125ml Öl
150ml Orangenlimonade
250g Mehl
1 Tüte Backpulver

Zutaten für den Belag:
2 – 3 Dosen Mandarinen
600g Schmand
600g Sahne

Zubereitung:
Die Zutaten für den Boden miteinander verrühren, gleichmäßig auf einem Backblech verteilen und 25 Minuten bei 180 Grad in den Ofen geben. Den Schmand mit dem Vanillezucker verrühren, die Sahne mit Sahnesteif steif schlagen und unter die Schmandmasse geben. Die Mandarinen abtropfen, auf dem erkalteten Boden verteilen, die Sahne-Schmandmischung darauf verteilen und kalt stellen.

Bienenstich

Zutaten:
250g Mehl
100g gemahlene Mandeln
1 Paket Backpulver
1 Prise Salz
4 EL Zucker
Schokostreusel
350ml Milch
4 EL Öl
2 Becher Sahne
1 Tüte Paradiescreme Vanille

Zubereitung:
Alle Zutaten außer die letzten Beiden miteinander verühren und auf ein Backbelch gleichmäßig verteilen. Den Boden bei 180 Grad 45 Minuten backen. Die Paradiescreme mit der Sahne verrühren.

Den erkalteten Boden in z<pwei Teile teilen, auf der einen Hälfte den Pudding verteilen und die zweite Hälfte darauf legen und etwas andrücken.

Kirschkuchen

kirschkuchen

Zutaten:
250g Mehl
220ml Milch
125g Margarine
150g Zucker
3 Eier
2 TL Backpulver
1 Tüte Vanillezucker
1 Prise Salz
1 Glas Sauerkirschen

Zubereitung:
Die weiche Butter mit den Eiern, dem Vanillezucker, dem Zucker, dem Salz verrühren. Danach Mehl, Backpulver und Milch hinzufügen. Den Teig in eine Form geben, die Kirschen abtropfen, auf dem Kuchen verteilen und dabei einen Rand lassen. Den Kuchen bei 180 Grad 50 Minuten backen.

Rochertorte

rochertorteZutaten für den Boden:
150g Butter oder Margarine
150g Zucker
Vier Eier
1 TL Backpulver
200g gemahlene Mandeln

Zutaten für die Creme:
Zwei Becher Sahne
24 Rocherkugeln

Zubereitung:
Die Butter/Margarine und den Zucker schumig rühren, die Eier einzeln hinzugeben, dann die Manden hinzugeben und zum Schluss das Backpulver hineingeben.

Eine Springform mit Backpapier auslegen, den Ring befestigen und den Teig einfüllen. Der Boden kommt bei 200 Grad für 30 Minuten in den Ofen. Den Boden abkühlen lassen.

Für die Creme die Sahne mit Sahnesteif steif schlagen. Die Rocherkugeln zerkleinern und unter die Maße heben.

Wenn der Tortenboden erkaltetist die Creme auf den Boden verteilen und für mindestens eine halbe Stunde in den Kühlschrank kalt stellen.

Tipp: Man kann die Sahne und die Rochekugeln nach einannder mit dem Püürierstab bearbeiteten allerdings sollte man bei der Sahne aufpassen da diese recht schnell fest wird.