Bunter Nudelsalat

Zutaten:
Circa 250g Nudeln
1 Würfel Gemüsebrühe
2 Paprika
1 Dose Mais
3 Möhren
2 Stängel Frühlingszwiebeln
500g Quark

Zubereitung:
Die Möhren in Scheiben schneiden und zusammen mit den Nudeln kochen.
Die Frühlingszwiebel in Scheiben schneiden, den Quark mit etwas Brühe glatt rühren und die Zwiebel hinzugeben. Die Paprika putzen und in Stücke schneiden.
Nach dem die Nudeln und Möhren etwas abgekühlt sind, die Flüssigkeit vom Mais abgießen und zum Schluss, alles in eine große Schüssel geben.

Advertisements

Ein-Topf-Pasta

Zutaten:
Ca. 250g Nudeln
Eine große Zucchini
Braune Champignons
2 Würfel Gemüsebrühe
750ml Wasser
1 Stängel Frühlingszwiebel
Etwas Tomatenmarkk und Butter
100ml Sahne

Zubereitung:
Die Frühlingszwiebel in Ringe schneiden und in etwas Butter anschwitzen. Die Pilze in Scheiben schendien und hinzugeben. Als nächtes die trocknen Nudeln und 750ml Wasser und die Gemüsebrühe hinzugeben. Alles gut umrühren. Nun die Zucchini in Stifte oder Stücke schnedien und hinzugeben. Zum Schluss zum Würzen das Tomatenmark und die Sahne hinzugeben. Gelegentlich umrühren und solange köcheln lassen, bis die Nudeln gar sind.

Da mir persönlich die Pasta noch zu flüssig war und eher an Suppe erinnerte, habe ich noch etwas Gouda hinein gerieben

Spaghetti mit Karotten-Paprikasauce

Zutaten:
250g Spaghetti
4 Möhren
1 Zwiebel
2 Paprikaschoten
200ml Gemüsebrühe

Zubereitung:
Die Zwiebel, die Möhren und die Paprikaschoten putzen und in Stücke schneiden. Das Gemüse in der Gemüsebrühe 15 Minuten garen und inzwischen die Spaghetti kochen. Die Nudeln abgießen und das Gemüse nach belieben pürieren und unter die Nudeln geben.

Spaghetti Bolognese

Zutaten:
250g Spaghetti
250g gemischtes Hackfleisch
1 Glas Tomatensoße (400ml)
Parmesan

Zubereitung:
Die Spaghetti in kochendem Wasser 10-12 Minuten kochen. Das Hackfleisch in einer Pfanne krümmelig braten. Die Spaghetti abgießen in ein Gefäß geben, das Hackfleisch und die Tomatensoße darüber geben, das gesamte verrühren und den Parmesan oben drauf geben.

Wer mag kann die Tomatensoße vorher erwärmen, ich gebe sie kalt über die Nudeln, dies hat den Vorteil das die Nudeln etwas abkühlen.

Nudel-Gemüsetopf

Zutaten:
1/2 Packung Suppennudeln
2 Paprikaschoten
1 Lauchstange
1 Zwiebel
3 Möhren
500ml Gemüsebrühe

Zubereitung:
Die Zwiebel klein schneiden, den Porree, die Paprika und die Möhren putzen, in kleine Stücke/Scheiben schneiden und mit der Zwiebel in einen Topf geben. Gemüsebrühe und Nudeln hinzugeben und 10 Minuten köcheln lassen bis die Nudeln gar sind.

Lasagne

lasagne

Zutaten:
6 Lasagneplatten
2 Gläser Tomatensoße
250g gemischtes Hack
1 Paket Frischkäse
200g geriebenen Käse

Zubereitung:
Das Hack in einem Topf anbraten und die Tomatensoße erwärmen lassen. Die ersten drei Platten in eine Auflaufform legen, die Tomatensoße darüber verteilen und die restlichen Platten verteilen. Den Rest Soße verteilen, den Frischkäse darauf verteilen und zum Schluss den geriebenen Käse darüber streuen. Das Ganze 30 Minuten bei 200 Grad garen.