Spaghetti mit Thunfisch-Frischkäsesauce

Zutaten:
250g Spaghetti
1 Dose Thunfisch
1 Glas Tomatensauce (400ml)
1 Paket Frischkäse

Zubereitung:
Die Spaghetti 10-12 Minuten im kochendem Wasser kochen. Die Tomatensoße erwärmen, den Thunfisch zerbröseln und zusammen mit dem Frischkäse unterrühren. Die Nudeln abgießen und die Sauce über die warmen Nudeln geben.

Advertisements

Spaghetti mit Karotten-Paprikasauce

Zutaten:
250g Spaghetti
4 Möhren
1 Zwiebel
2 Paprikaschoten
200ml Gemüsebrühe

Zubereitung:
Die Zwiebel, die Möhren und die Paprikaschoten putzen und in Stücke schneiden. Das Gemüse in der Gemüsebrühe 15 Minuten garen und inzwischen die Spaghetti kochen. Die Nudeln abgießen und das Gemüse nach belieben pürieren und unter die Nudeln geben.

Spaghetti Bolognese

Zutaten:
250g Spaghetti
250g gemischtes Hackfleisch
1 Glas Tomatensoße (400ml)
Parmesan

Zubereitung:
Die Spaghetti in kochendem Wasser 10-12 Minuten kochen. Das Hackfleisch in einer Pfanne krümmelig braten. Die Spaghetti abgießen in ein Gefäß geben, das Hackfleisch und die Tomatensoße darüber geben, das gesamte verrühren und den Parmesan oben drauf geben.

Wer mag kann die Tomatensoße vorher erwärmen, ich gebe sie kalt über die Nudeln, dies hat den Vorteil das die Nudeln etwas abkühlen.